Seite auswählen
Werbeagentur Minden | Instagram

Instagram: So geht’s!

„Instagram ist ein effektives Tool zur Kundengewinnung, das man nicht unterschätzen sollte!“

Keinem Unternehmer sollte diese App ein Fremdwort sein: instagram. Die Fotoplattform hat allein in Deutschland bereits über 15 Millionen aktive Nutzer für sich gewonnen. Nicht erst seit Einführung der „Business“-Profile eignet sich instagram daher auch wunderbar als effektives Tool zur Kundengewinnung, das man nicht unterschätzen sollte!

Kaum ein anderes soziales Netzwerk wird so aktiv genutzt wie instagram. Dabei werden die produzierten Inhalte und Fotos immer professioneller; und das nicht nur von großen Unternehmen. Hier bauen sich auch Blogger und Vlogger ihre Marke auf. Doch wie schaffen es so viele junge Menschen so hochwertigen Content zu posten und so viele Follower zu generieren?

Wir zeigen euch einige Tipps und Tricks und stellen euch instagram näher vor.

Welche Funktionen bietet dir Instagram?

 

Foto & Video:
Du kannst ein Bild aus deiner Mediathek hochladen oder ein neues Foto direkt aus der App heraus machen. Du kannst auch mehrere Bilder gleichzeitig hochladen, die dann innerhalb eines Posts durchgeblättert werden können. Mit der Zusatz-App „Layout“ kannst du dir außerdem sogar Collagen erstellen. Instagram selbst bietet eine Vielzahl an verschiedenen Filtern an. Wer mag, kann aber auch selbst Hand anlegen und sich an den vielen Einstellungsmöglichkeiten austoben.


Instagram Stories:
Bei der instagram Story handelt es sich um kurze Videos die sich nach 24 Std. selbstständig wieder löschen (ähnlich wie bei Snapchat). Wer mag, kann seine Stories aber auch im Profil Highlighten – Da bleiben sie dann solange man möchte. Auch in dem „Story“-Modul von instagram stehen dir eine Vielzahl an Filtern und Spielereien (Boomerang, Rewind, Stop-Motion) zur Verfügung. – Ausprobieren lohnt sich!

Bevor es losgeht: Contentplanung

 
Bevor du anfängst lustig drauf los zu knipsen und zu posten, solltest du dir einen Plan machen. Stell dir folgende Fragen:

E

Was willst du abbilden / präsentieren ?

E

Welches Medium nutzt du? Foto oder Video?

E

Was möchtest du zu deinem Post schreiben?

E

Passt dein Bild zur Aussage?

E

Wie häufig möchtest du Posten?

E

Zu welcher Uhrzeit erreichst du die meisten potenziellen Kunden?

Sinnvoll ist es außerdem, sich gleich mehrere Posts vorzubereiten. Gibt es mal Tage, an denen mach nicht so viel zu zeigen oder zu erzählen hat, kann dein Profil dann von dem vorbereiteten Content weiterlaufen.

Nützliche Apps

 

Kommen wir jetzt zum kreativen Teil: Die Fotos.
Alles was man für richtig schöne Fotos auf instagram braucht, sind gutes Licht und ein paar nützliche Apps. Es gibt unzählige gute Handy-Apps zur Fotobearbeitung. Wir stellen euch heute Drei kostenfreie Varianten vor.

Snapseed

 
Mit Snapseed könnt ihr in wenigen Sekunden aus jedem schnöden Foto einen richtigen Hingucker machen. Es bedarf zugegebenermaßen ein wenig Einarbeitungszeit, aber die zahlt sich aus! Neben einer Vielzahl an vorgefertigten Filtern bietet Snapseed dir die Möglichkeit richtig in’s Detail zu gehen. Belichtung, Tonwertkorrektur, Sättigung, Dynamik, Farbtemperatur; hier kann man sich richtig austoben!

Phonto

Wer seinen Fotos nicht nur einen professionellen Look, sondern auch das gewisse Etwas geben möchte, sollte sich unbedingt die App „Phonto“ angucken. Auch hier gibt es zwar jede Menge Filter zur Auswahl, aber der Clue ist ein anderer: Ganz einfach könnt ihr euren Fotos Texte, Formen und Effekte hinzufügen. Eurer Phantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Für alle, für die ein wenig Werbung in der App kein allzu großer Störfaktor ist, ist Phonto eine absolute Empfehlung.

UNUM

Mit der praktischen App „UNUM“ könnt ihr eure Posts vorplanen und sortieren. So seht ihr genau wie euer Profil in Zukunft aussehen wird. Das beste ist aber, die Möglichkeit bereits Texte und Tags zu den Fotos zu schreiben. Mit ein paar Klicks kann man dann seine Posts aus der App heraus bei instagram hochladen. Außerdem ein schönes Extra: UNUM speichert deine Statistiken, so dass du genau sehen kannst wie deine Posts bei deinen Followern angekommen sind. Das einzige Manko: Bei der kostenfreien Variante sind die vorzuplanenden Post stark begrenzt. Ein Upgrade empfiehlt sich hier.

Möchtest du mehr zum Thema instagram erfahren?

Schreib uns doch einfach mal! Kontakt

Werbeagentur Minden

Gerda von Gold
Hahler Str. 32
32427 · Minden

tel.0571 / 7846040
mail info@gerdavongold.de